Desierto Florido e.V.
  Wir unterstützen soziale Projekte in Lateinamerika.
Zusammenfassung Hintergrund Ziele Unterstützung
Startseite  

La Casita Colectiva

Die Casita Colectiva (Das kollektive Häuschen) ist ein beeindruckendes Beispiel für die Vernetzung mehrerer lokaler sozialer Gruppen mit denselben Zielen: Eine sozial, ökologisch und ökonomisch gerechtere Gesellschaft. Eine Gesellschaft ohne Armut und Hunger, in der niemand diskriminiert wird und in der sich nicht einige wenige auf Kosten von vielen Menschen bereichern. Jede Gruppe verfolgt andere Wege um diese Ziele zu erreichen. Durch die Unterhaltung von gemeinsam genutzten Räumlichkeiten wird der Austausch und Diskussion der Gruppen angeregt und Raum geschaffen für vielfältige Veranstaltungen.

Die Casita Colectiva ging aus der CECA (Casa de la expresión, la cultura y el arte) im Jahr 2009 hervor. Desierto Florido e.V. übernahm die Mietkosten der Räumlichkeiten der CECA (seit dem Jahr 2004) und heute der Casita. Zuletzt zog die Casita im April 2010 in ein größeres Haus um, da die Kapazitäten des alten Hauses bei weitem nicht mehr ausreichten. Dadurch stiegen die Mietkosten von 180 Euro auf 550 Euro. Von Beginn an ist es Ziel der Gruppen sich selbst zu finanzieren. Die finanzielle Hilfe von Desierto Florido e.V. soll nur so lange Bestand haben, bis die Gruppen durch ihre verschiedenen Einnahmequellen genügend Geld selbst erwirtschaften. Diesem Ziel kommen sie immer näher. So tragen die Gruppen bereits heute die Hälfte der Mietkosten.

Die Gruppen, die in der Casita vereinigt sind, unterliegen einem ständigen Wandel. Manche Gruppen stoßen hinzu, formieren sich neu oder teilen sich in zwei neue Gruppen auf. Die Ziele bleiben dieselben, jedoch werden immer neue Wege ausprobiert. Die rege Umstrukturierung ist unter anderem Resultat des enormen Engagements der Gruppen. Wohingegen wir von Desierto Florido e.V. zum Beispiel uns einige Stunden pro Woche im Feierabend sozial engagieren, ist das für die meisten Mitgleider der Casita die Haupttätigkeit. Studium oder Nebenjobs laufen oft nebenher. Sie leben ihren Traum einer gerechteren Gesellschaft und ein paar Gruppen sind auf dem besten Wege auch finanziell davon zu leben.

Über den Verein  
Die Projekte  
Veranstaltungen  
Finanzierung  
Werden Sie aktiv!  
Download  
Links  
Kontakt